Challenges

Zum Jahresanfang hatte ich noch überlegt, ob ich die Challenge-Seite überhaupt noch unter dem Header belassen soll, weil ich weder Challenges noch persönliche Vorhaben in Angriff nehmen wollte. Nun ist das Jahr 2018 gerade mal acht Tage alt und ich werde doch schwach und möchte an Carolines Lese-Bingo teilnehmen. In den letzten Jahren haben mich die Bingo-Aufgaben weniger gereizt, aber in diesem Jahr habe ich spontan Lust darauf (ich gebe zu, es hat auch etwas mit dem hübschen Farbverlauf der diesjährigen Bingo-Karte zu tun).


Lesebingo 2018
(veranstaltet von Caroline von I'm bookish)

Ich zitiere hier mal die Regeln zum Bingo, wie Caroline sie in ihrem Beitrag dazu aufgeschrieben hat:
Zu den altbewährten Regeln: Eigentlich gibt es keine, das ist ja das Schöne. Es sollen im Laufe des Jahres 25 verschiedene Bücher zu den jeweiligen Kategorien im Lese-Bingo-Feld gelesen werden (ich hoffe, es ist kein Problem, wenn nun bereits 5 der 365 Tage fehlen...). Es ist euch überlassen, ob ihr zu den gelesenen Büchern der einzelnen Kategorien eine Rezension oder einen kleinen Leseeindruck schreiben möchtet. In erster Linie soll es Spaß machen und vielleicht (dieses Jahr eher sehr wahrscheinlich) entdeckt ihr durch die einzelnen Kategorien ja tolle Bücher, die euch sonst entgangen wären.
Einzige Bedingung: 25 verschiedene Kategorien - 25 verschiedene Bücher

Gelesene Bücher:

Ein Buch aus dem Genre "Coming of Age/Entwicklungsroman": Hayley Long: Sophie Soundso
Ein Buch aus dem Genre "Krimi/Thriller": Rachel Caine: Stillhouse Lake (Stillhouse Lake 1)


***


Erfolg und Scheitern 2010-2017:

Challenges 2017
Challenges 2016
Challenges 2015
Challenges 2014
Challenges 2013
Challenges 2012
Challenges 2011
Challenges 2010

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.