Sonntag, 7. Februar 2010

Mellis 24-h-read-a-thon, Teil 4



04.10 Uhr
Nun ist auch das dritte Update online - und auch wenn das Lesen noch ganz gut klappt, so macht mir das Ausrechnen von Seitenzahlen und Lesestunden so langsam Probleme. ;)

Die aktuelle Challenge ist gerade ein bisschen viel für mein müdes Erinnerungsvermögen. Aber ich bleibe neugierig auf die weiteren Herausforderungen, die Melli für uns bereit hält! :)

Ich glaube, es wird Zeit für einen richtig starken schwarzen Tee! :)

04.25 Uhr
Wie ich gerade sehe, ist die Glücksfee wild entschlossen meinen SuB weiter in die Höhe zu treiben - und so habe ich noch zwei Bücher gewonnen! :) Nur gut, dass Melli so eine große Auswahl an heiteren Romanen auf ihrer Liste hat! ;D

Jetzt wird es aber Zeit, um mich weiter mit meinem Buch zu beschäftigen. Immerhin geht es jetzt in dem dritten Band der Reihe auf den Endkampf gegen den Dämonen zu. Ich bin immer wieder überrascht, wie nett Nora Roberts so eine banale Geschichte verpacken kann. :)

05:21 Uhr
Mini-Challenge 20: Hast du einen ganz bestimmten “Helden” aus einem Buch? Wenn ja, wen und warum?
Wer in den letzten Stunden meine Autoren- und Bücherlisten gesehen hat, der wird sich wohl nicht wundern, dass Alanna von Trebond zu meinen „Helden“ gehört. Ein unabhängiges Mädchen, das zu einer ungewöhnlichen und selbständigen Frau heranwächst. Tamora Pierce ist es gelungen ihrer ersten Hauptfigur einen glaubhaften Charakter mit liebenswerten Macken zu verpassen. Vor allem aber hat es mir immer gefallen, dass Alanna durch ihren Dickkopf viele Ziele erreichen konnte und trotz einer besonderen Aufgabe einfach ein hitzköpfiger Rotschopf geblieben ist, der sich darüber wundert, dass andere Menschen ihn mögen. ;)

06.28 Uhr
Mini-Challenge 21: Welche Hörbücher hast du schon alle gehört?
Ich höre gern und häufig Hörbücher, also gibt es hier nur eine Auswahl derjenigen, die ich zuletzt gehört habe. :)

- Spiel unter Freunden
- Der Zauberfluch des Elfenkönigs
- Happy Hour in der Unterwelt
- Cirrus Flux
- Süß wie Blut und teuflisch gut
- Ein zahnharter Auftrag
- Herzgeflatter im Duett
- Weiblich, ledig, untot

07.15 Uhr
Nachdem der PC gerade einen Neustart dringend nötig hatte, kümmere ich mich ein wenig um meine eigenen Bedürnisse - und dabei überlege ich, was ich gleich lese, denn "Morgenlicht" ist nun auch durch. :)

08.13 Uhr
Mini-Challenge 23: Nenne 15 deiner Lieblingsbücher!!!
1. „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren
2. „Alles Liebe, deine Anna“ von Jean Little
3. „Die schwarze Stadt“ von Tamora Pierce
4. „Emelan – Im Reich der Magie“ von Tamora Pierce
5. „Aufruhr in Oxford“ von Dorothy L. Sayers
6. „Die Schattenhand“ von Agatha Christie
7. „Das verlorene Gedicht von Deborah Crombie
8. „Der Kadett“ von Lois McMaster-Bujold
9. „Der Thron im Diamant“ von David Eddings
10. „Töchter des Feuers“ von Nora Roberts
11. „Laura im großen Wald“ von Laura Ingalls Wilder
12. „Taran und das Zauberschwein“ von Lloyd Alexander
13. „Gegenzug“ von Dick Francis
14. „Hochzeit kommt vor dem Fall“ von Dorothy L. Sayers
15. „Terrier“ von Tamora Pierce

Inzwischen werden meine Augen ganz schön müde, aber dank "Mouse Guard" konnten sie sich ein wenig erholen. Schöne Bilder, ansprechenede Geschichte - dazu schreib ich bestimmt mal eine Rezi! :) Jetzt geht es weiter mit den Manga.

09.08 Uhr
So, die letzte Stunde noch, und ich versinke gerade bis über beide Ohren in meinem Manga. Kein Wunder, schließlich warte ich schon sehr lange darauf, endlich den Schluss dieser Geschichte zu erleben.

Die 24. Challenge setze ich aus, da ich ein solches Fazit eigentlich gern mit etwas Abstand ziehen würde. Und nun wieder zurück zu "Eight" (Band 2). :)

10.11 Uhr
So, das war also der erste 24-h-read-a-thon. Irgendwie eine lustige Sache, vor allem der Austausch mit den anderen Verrückten. :) Und gut für den SuB war es auch noch!

Ein richtiges Fazit gibt es, wenn ich wieder denken kann! :)

Kommentare:

Jano hat gesagt…

Ich hab zwar nix Wichtiges beizutragen, vermelde aber einfach mal, dass ich jetzt ins Bett gehe und heute gaaaar nix Buchmäßiges gelesen habe. :D Wäre zwar angenehmer gewesen, aber die Schreibarbeit erledigt sich halt nicht von allein. ;)

Natira hat gesagt…

Dagegen möchte ich vermelden, daß ich immer noch wach bin und auch noch nicht ins Bett gehen werde. Weiter geht es ...

Winterkatze hat gesagt…

@Jano: Du hast wirklich einen sehr seltsamen Lebensrhythmus. ;) Oder sollte ich Arbeitsrhythmus sagen? >grübel<

@Natira: Dito! Allerdings bin ich wirklich froh, dass ich die Manga für den Endspurt in petto habe. >g< Und dir drücke ich die Daumen, dass du weiter so gut durchhälst! :)

sayuri's exile hat gesagt…

Wow, Du bist noch da! ... Oder?
Weiter so und viel Spass mit den Endspurt-Mangas :)

Winterkatze hat gesagt…

Jupp, ich bin noch da! :) Danke dir - ich überlege noch, ob ich gleich zum Manga greife oder erst einen anderen Comic lese. ;)

Natira hat gesagt…

Sag, welch anderer Comic steht denn zur Verfügung?

Winterkatze hat gesagt…

Mouse Guard - den legt mir mein Mann schon seit einiger Zeit ans Herz. Auf meinem Anfangsfoto liegt der Band ganz unten, weil er doch etwas größer ist. ;)

Natira hat gesagt…

Stimmt, von Mouse Guard war bei Dir hat auch schon früher die Rede. Du kannst ja abzählen, falls Du nicht nicht entscheiden kannst ;)

Seychella hat gesagt…

Und auch hier entdecke ich eine sehr bunte Mischung von Lieblingsbüchern! Ihr seid scheinbar alle viiiel vielseitiger als ich. ;)

Wünsche dir noch viel Spaß & Durchhaltevermögen! :)

Winterkatze hat gesagt…

@Natira: Zum Glück reichte die Zeit ja noch für beides ... :)

@Seychella: Ich lese so gut wie jedes Genre - nur manche wesentlich häufiger als andere! ;) Und zu den Lieblingsbüchern zähle ich halt nur Titel, die mich schon einige Jahre begleiten und besondere Erinnerungen und Lesemomente bei mir auslösen. :)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.