Freitag, 7. April 2017

Woran erkennt man, dass wieder T-Shirt-Saison ist?


An den Spuren, die das Kätzchen beim Schmusen an meinen Armen hinterlässt. Und dabei scheint sie sich keiner Schuld bewusst zu sein ...


Kommentare:

Eva-Maria H. hat gesagt…

Hallo Winterkatze,
was ist denn das?
Das sieht aber gar nicht schön aus.

Ich habe von Henry machmal einen Kratzer aber sonst kaum etwas.

Alles Gute und einen lieben Gruß Ev

Winterkatze hat gesagt…

@Eva: Christie mag zwar gern auf den Arm und schmusen, aber ihr fehlt das Vertrauen, dass ich sie nicht fallen lasse (sie hatte vermutlich als kleine Katze kaum Kontakt zu Menschen). Also hat sie das Bedürfnis sich festzuhalten, wenn sie mir schmust. Noch schmerzhafter ist es, wenn sie tretelt, aber sie sieht dann so zufrieden aus, dass ich es in der Regel eine Weile durchhalte. ;)

Euer Henry hat seine ersten Lebensmonate definitiv in einer Umgebung verbracht, die ihm Vertrauen in seine Menschen verliehen hat. Das ist ein großer Unterschied. :) Hab ein schönes Wochenende!

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ooh.. wie ich diese Schrammen kenne.. unser alter (leider schon verstorbener) Kater war auch so verschroben.. aber wie sagt man so schön? Liebe tut manchmal weh ;))) Ganz liebe Grüße, Nicole

Sam hat gesagt…

Bei dem Blick könnte man eher meinen, da ist jemand leicht eingeschnappt :) Ich liebe es, wie Christie Pfote und Kopf auf die Schwanzspitze legt, das sieht einfach zu goldig aus! Sieht aus als hätte sie genug von Umzug. (Ich hoffe, in dieser Richtung geht es gut voran und die Handwerker machen keinen Ärger.)

Winterkatze hat gesagt…

@Nicole: Liebe tut regelmäßig weh, wenn Christie involviert ist. Aber wir sind trotzdem glücklich, dass sie überhaupt mit uns schmust. Es hat so viele Jahre gedauert, bis sie überhaupt so auf uns zukam und genügend Vertrauen hatte, um mal zu kuscheln. :)

Winterkatze hat gesagt…

@Sam: Ich hatte eine Kamera in der Hand, da sieht sie immer eingeschnappt aus. *g* Ja, sie rollt sich immer sehr manierlich zusammen. ;) Der Umzug ist vorbei, die Handwerker sind auch endlich weg (bis der Vermieter irgendwann das Treppenhaus renovieren lässt) und wir haben endlich wieder etwas Ruhe. Die restlichen Kartons bleiben allerdings noch eine Weile, bis wir die nächste Möbellieferung finanzieren können. So schlecht findet Christie das nicht, so kann sie sich gerade immerhin gut unter dem Wohnzimmertisch verstecken. ;)

Helma hat gesagt…

Aua! Auch wenn es natürlich schön ist, das sie inzwischen zutraulicher ist. ;)

Winterkatze hat gesagt…

@Hermia: Wirklich sehr schön und manchmal eben auch sehr schmerzhaft. *g*

78sunny hat gesagt…

Haha, als ich noch meinen Kasimir hatte, kannte ich das auch. Bei mir war es aber auch ohne T-shirt Saison so, weil er immer auf meinem Schoss saß und mir den Bauch knetete. :) Und weil man seine Katze so liebt, lässt man es auch über sich ergehen. :) Meine Bonny ist leider nicht so verschmust und auf Körperkontakt aus.
LG
Sunny

Winterkatze hat gesagt…

@Sunny: Bei mir ist es nur so, wenn ich T-Shirts trage. Meine "Hausjacken" sind aus einem Fleecestoff, durch den Christies Krallen nicht so schnell durchgehen. (Dafür haben meine Hausshirts alle Löcher ... *seufz*) Und ja, man macht es mit, weil die kleinen Biester so süß sind und diese Art von Nähe brauchen. :) Wie alt ist Bonny eigentlich inzwischen? Christie wurde ja auch erst in den letzten Jahren so kuschelig - und wird dabei trotzdem nie so entspannt sein, wie es die Kater waren.

Natira hat gesagt…

autsch ...
Marlowe versuchte letztens, auf mein übergeschlagenes Bein zu springen und rutschte dabei ab - Die Leidtragende war ich, denn er versuchte krampfhaft, sich mit seinen Krallen zu halten im Bereich des Fußbereiches. ;) EIne schöne durchgängige Schramme habe ich dort jetzt vom Knöchel quer runter zum Sohlenbeginn.;)

Winterkatze hat gesagt…

@Natira: Oh, das klingt auch sehr schmerzhaft. Solche Erlebnisse hatte ich früher mit Logan, der war ja ziemlich tollpatschig und hatte diese riesigen Krallen ... Ich drücke die Daumen, dass dein Knöchel gut heilt! :)

Natira hat gesagt…

Der Knöchelbereich ist auf einem guten Weg, aber das gestrigen Herumsportlern im Schuh hat ein wenig den Schorf aufgerieben, das kam nun nicht ganz so gut, aber naja. Wundsalbe rauf und weiter geht es ;)

Winterkatze hat gesagt…

@Natira: Sport ist eben doch ungesund. ;)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.

Außerdem behalte ich mir weiterhin vor, Kommentare zu löschen, die kaum etwas mit meinem Beitrag zu tun haben und nur hinterlassen werden, um einen Link (egal, ob zum eigenen Blog oder einer kommerziellen Seite) zu posten.