Samstag, 7. Januar 2017

Unsere Christie ...

... ist sich noch nicht so ganz sicher, was sie von den ganzen Umzugsvorbereitungen hält, die bei uns in den letzten Tagen losgingen.


Aber die ganzen leeren Kartons, die sich durch die Wohnung bewegen, findet sie eindeutig großartig. ;)

Kommentare:

Punkt und Ende hat gesagt…

Hehe, ich verstehe eure Fellnase nur zu gut. Bei Umzügen würde ich mich auch am liebsten in irgendwelchen Kisten verstecken :D

Ich hoffe, dass alles gut läuft und ihr bald in einer neuen Höhle ankommen könnt.

Winterkatze hat gesagt…

Wenn ich so drüber nachdenke, dann klingt das eigentlich ganz gut. Ich such mir dann mal Taschenlampe, Kuscheldecke, Proviant und eine Kiste, die groß genug für mich ist, und lasse mich einfach umziehen. *g*

Danke! :)

Hermia hat gesagt…

Na, wenigstens mag sie die Kartons, auch wenn ihr der Rest merkwürdig erscheint. ;)

Winterkatze hat gesagt…

@Hermia: Sie scheint die Kartons als spannenden Abenteuerspielplatz zu empfinden. Immerhin gibt es immer wieder neue Möglichkeiten und Ecken zum Rumklettern und Verstecken. *g* Aber sie fühlt sich auch etwas vernachlässigt, weil wir tagsüber gerade kaum Zeit für sie haben. Ich hoffe, dass das nicht in den nächsten Wochen zu schwierig für sie wird.

Neyasha hat gesagt…

Haha, die unsterbliche Liebe zwischen Katzen und Kartons!

Winterkatze hat gesagt…

@Neyasha: Eindeutig eine unsterbliche Liebe! (Und bei Christie kommt dazu noch die Liebe zu Wäschekörben, was das Packen und Rumräumen auch nicht leichter macht. *g*)

Neyasha hat gesagt…

Hehe, Wäschekörbe, dafür hab ich ja das größte Verständnis! Als Kind habe ich mir ständig Wäschekörbe übergestülpt und gespielt, ich wäre eine Schildkröte. Wenn meine Mutter im Wohnzimmer angefangen hat zu bügeln, war ich immer gleich zur Stelle und hab darauf gelauert, dass der Korb leer wird. *g*

Winterkatze hat gesagt…

@Neyasha: Bin ich froh, dass Christie auf den Gedanken noch nicht gekommen ist. ;) Immerhin hast du gewartet bis der Korb leer war, bevor du damit gespielt hast. Christie hüpft ja auch gern auf frischgewaschene und zusammengelegte Wäsche, wenn ich nicht schnell genug mit dem Wegräumen bin. Immerhin erzieht mich das zu mehr Ordnung. ;)

Eva-Maria H. hat gesagt…

Ich bin mir fast sicher, dass alles Katzen Kartons und Schachtel mögen. Es raschelt so schön und man kann sich gut verstecken.

Lieben Gruß und einen schönen Umzug.

Eva

Winterkatze hat gesagt…

@Eva: Ja, ich denke auch, dass man das verallgemeinern kann. (Wobei unser einer Kater kein Interesse am Innenleben eines Kartons hatte und einen Karton nur als Chance für eine andere Perspektive wahrnahm.)

Danke - zum Glück ist noch etwas Zeit bis zum Umzug, aber das Chaos breitet sich jetzt schon aus.

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Katzen sind eben sehr an Orte gebunden, jeder Wechsel macht ihnen Stress - da sucht sich die Süße eben ein kuscheliges Versteck.. aber das weißt Du ja wahrscheinlich am besten, liebe Winterkatze! Ich wünsche Dir ein fröhliches, glückliches, gesundes und friedliches 2017 und ganz viele heimelige Stunden im neuen Zuhause. Herzlichst, Nicole

Tilia Salix hat gesagt…

Liebe Winterkatze, es ist bestimmt noch nicht zu spät, ein frohes neues Jahr zu wünschen! Ihr scheint ja einiges vor zu haben ... Viel Erfolg beim Packen - und immer dran denken: bevor ein Karton endgültig geschlossen wird, noch einmal auf katzenartige Inhalte, die NICHT dort rein gehören, prüfen. Ich hätte tatsächlich mal beinahe Katze Weiß in einer Retoure an einen Versandhändler geschickt. War gerade dabei, das Paket zuzukleben, da kam mir das Gewicht verdächtig vor :D

Winterkatze hat gesagt…

@Nicole: Ja, das ist mir bewusst. Ich fürchte, dass ihr auch unser Kater Baltimore fehlt, der alles mit einer Seelenruhe und großer Neugier hingenommen hat und so Christie immer viel Sicherheit gab. Ich hoffe, dass wir das Ganze trotzdem so stressfrei wie möglich für unsere Hübsche hinbekommen. :)

Vielen lieben Dank für all die guten Wünsche für dieses Jahr. Ich hoffe sehr, dass sich ganz viel davon bewahrheitet. :)

Winterkatze hat gesagt…

@Tilia Salix: Schön, mal wieder von dir zu lesen! :) Und es ist nie zu spät für gute Wünsche für ein Jahr! Ich hoffe, dass es euch und den Katzen Schwarz und Weiß gut geht!

Ui, das klingt nach einer knappen Sache! Auch wenn sich der Händler bestimmt über das hübsche Extra gefreut hätte, bin ich mir sicher, dass Katze Weiß das Ganze nicht so gut getan hätte. Oo Zum Glück würde Christie spätestens in dem Moment, in dem ich versuche den Decke zu schließen, rausspringen. So gern sie in Kartons sitzt, sie mag es wirklich nicht, wenn man versucht sie einzusperren (was Tierarztbesuche immer zu einem Abenteuer für alle Beteiligten macht *g*).

ak-ut hat gesagt…

katzen und kartons :-)) auch bei uns immer belegt, sobald einer da ist
lg anja

Winterkatze hat gesagt…

@Anja: In der Hinsicht sind sie dann doch berechenbar. :D

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.