Sonntag, 1. November 2015

November-SuB 2015

Der Oktober war ein guter Lesemonat, auch wenn ich in der Woche (gefühlt) relativ wenig gelesen habe. Aber dafür gab es ja das Herbstlesen am Wochenende, was nicht nur dafür gesorgt hat, dass ich in der Woche regelmäßig Kurzgeschichten las, sondern auch dafür, dass ich häufig die Samstag angefangenen Bücher zu Wochenbeginn beenden konnte. So komme ich für den Oktober auf 14 Bücher (plus zwei Extra-Kurzgeschichten), 1 Manga und 1 Hörbuch.

Ich habe noch keine Ahnung, wie viel Zeit mir der November zum Lesen und Bloggen bringen wird, aber ich will endlich die letzte Sachbuch-Rezension für die Challenge schreiben und dann gibt es da noch ein paar Titel auf dem SuB, auf die ich im letzten Monat schon Lust hatte. Gezielt nehme ich mir das SuB-trahieren zwar nicht vor, aber ich hoffe, dass es genauso gut klappt wie in den vergangenen Monaten. Und wie immer liegen da noch ein paar Leihbücher, die ich eigentlich gern mal zurückgeben würde. Doch da ich für die meisten davon Ruhe und Konzentration benötige, weiß ich noch nicht, ob das in diesem Monat was wird.


Deutscher SuB:
  1. Ben Aaronovitch: Schwarzer Mond über Soho
  2. Tim Akers: Das Herz von Veridon
  3. Alfred Bekker: Drachenring (Die Drachenerde-Saga 2)
  4. Alfred Bekker: Drachenthron (Die Drachen-Erde-Sage 3)
  5. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord
  6. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 - Tote Vögel singen nicht
  7. Brom: Krampus
  8. Jim Butcher: Die Verschwörer von Kalare (Codex Alera 3)
  9. Joe Donnelly: Jack Flint und der Raub der Kupferschriften
  10. Melissa Fairchild: Weltenwanderer
  11. Lotte und Søren Hammer: Das weiße Grab
  12. Jim C. Hines: Die Buchmagier - Angriff der Verschlinger
  13. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  14. Daniel Holbe: Giftspur
  15. John Irving: Letzte Nacht in Twisted River
  16. Celine Kiernan: Schattenpfade
  17. Jessica Kremser: Frau Maier sieht Gespenster
  18. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  19. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  20. Bernd Perplies: Magierdämmerung - In den Abgrund
  21. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  22. Silvia Roth: Querschläger
  23. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  24. Jonathan Stroud: Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
  25. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  26. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  27. Charles den Tex: Die Zelle
  28. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  29. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  30. Elizabeth Woods: Caras Schatten
  31. Xinran: Gerettete Wort
  32. Xinran: Wolkentöchter
  33. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes

32 Titel auf dem SuB


Englischer SuB:
  1. Marie Brennan: The Tropic of Serpents - A Memoir by Lady Trent
  2. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk - A Memoir by Lady Trent
  3. Sarah Rees Brennan: Unspoken
  4. Soman Chainani: The School for Good and Evil 2
  5. Diana Pharaoh Francis: The Black Ship (Crosspointe Novel #2)
  6. Mira Grant: Feed
  7. D. B. Jackson: Thieve's Quarry (Thieftaker #2)
  8. Morgan Keyes: Darkbeast
  9. Lynn Kurland: Star of the Morning
  10. Anthony Minghella: Jim Henson's The Storyteller
  11. Shawn Thomas Odyssey: The Wizard of Dark Street
  12. Tamora Pierce: Melting Stones (Circle Reforge)
  13. Tamora Pierce: Battle Magic (Circle Reforge)
  14. Cindy Pon: Serpentine
  15. Philip Reeve: Larklight
  16. A.C.H. Smith: Jim Henson's The Dark Crystal
  17. Rob Thomas: Veronica Mars - The Thousand Dollar Tan Line
  18. Patricia C. Wrede: The Thirteenth Child
  19. Patricia C. Wrede: Snow White and Rose Red

12 Titel auf dem englischen SuB


(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.

Außerdem behalte ich mir weiterhin vor, Kommentare zu löschen, die kaum etwas mit meinem Beitrag zu tun haben und nur hinterlassen werden, um einen Link (egal, ob zum eigenen Blog oder einer kommerziellen Seite) zu posten.