Freitag, 11. April 2014

SuB-Zuwachs im April (2)

Irgendwie überraschen mich meine Neuzugänge in diesem Monat etwas, aber egal, es gibt trotzdem jedes Mal einen zeitnahen Beitrag dazu.



A.C.H. Smith und Brian Froud: Jim Henson's Labyrinth

Ach, was habe ich den Film gemocht! Nicht so sehr wegen der Story und die weibliche Hauptfigur hätte ich auch nicht gebraucht, aber David Bowie, die ganzen Puppen und dieser überaus seltsame Humor ... <3 Als ich also im US-Comic-Katalog diese schöne Hardcover-Roman-Version (inklusive Skizzen u.ä. aus den Jim Henson Archives) sah, musste ich zuschlagen. In den nächsten Tagen werde ich also herausfinden, ob die Geschichte nicht nur als Film, sondern auch als Roman funktioniert! Hach!

Kommentare:

cat hat gesagt…

Na, mit Bebilderung durch Brian Froud kann doch nicht viel schief gehen :) Viel Spaß mit dem Buch!

Winterkatze hat gesagt…

Danke, ich bin mir sicher, dass ich den haben werde. So sicher, dass mein Mann mir heute morgen dann noch spontan die Ausgabe von "The Dark Crystal" bestellt hat, nachdem wir den gestern im US-Comic-Katalog fanden. (Und die Neuauflage der alten Elfquest-Comics ... *hihi*)

BücherFähe hat gesagt…

Kenne weder Film, noch Geschichte, noch Buch... aber das Cover hat was! :D

Und der Name Jim Henson weckt Kindheitserinnerungen: Ist dir „Jim Hensons Animal Show" ein Begriff? :D

Winterkatze hat gesagt…

@BücherFähe: Du kennst "Labyrinth" nicht? Ich bin geschockt! :D

Auf der anderen Seite musste ich gerade die "Jim Henson Animal Show" erst einmal durch die Suchmaschine laufen lassen. :D Immerhin habe ich dabei herausgefunden, warum mir die nichts sagt, denn 1995 musste ich Samstagsvormittags arbeiten, um mir mein Studium zu finanzieren. ;)

kiyaliest hat gesagt…

Das Buch habe ich auch schon entdeckt, würde aber gerne ein paar Meinungen abwarten. Freut mich also, daß du es bekommen hast ;-) Bin gespannt, was du nach dem Lesen sagst!

Winterkatze hat gesagt…

@Kiya: Ich fürchte, ich werde das Buch nicht so ganz objektiv beurteilen können, weil ich doch sehr viele schöne Erinnerungen an den Film (und den Soundtrack und Zitaterunden und ... ) habe. So ein Wiedersehen in anderer Form könnte doch sehr nett werden ... Nächste Woche werden wir es wissen. ;)

Hermia hat gesagt…

Mir sagt das ja gar nichts - aber schön, das du dich so freust! ;)

Winterkatze hat gesagt…

@Hermia: Du kennst den Film "Labyrinth" nicht? Ich bin verwirrt! ;)

BücherFähe hat gesagt…

Wenn deine Buchrezension gut ausfällt, wage ich mich vielleicht einmal daran! :D

Ouh, okay! :D Zu der Zeit war ich gerade 3. War also nicht sehr beschäftigt :D Habe die Jim Henson Animal Show aber auch einige Jahre später gesehen, als ich ein wenig aufnahmefähiger war... Dann habe ich aber auch jedem Wort von Ronda Ratte und Co. gelauscht! :D

Winterkatze hat gesagt…

@BücherFähe: Ich bin mir sicher, dass der Film vor einiger Zeit im Nachmittagsprogramm lief - vielleicht hast du ja Glück und kannst ihn demnächst mal im Fernsehen bewundern. :D

Ich fühle mich alt ... davon abgesehen muss ich zugeben, dass ich eine ziemliche Kinderprogrammlücke habe, wenn es um die letzten zwanzig Jahre geht. Aber das liegt natürlich nur daran, dass "früher" alles besser war ... ;D

BücherFähe hat gesagt…

Ah, okay. Ich werde meine Augen offen halten! :D

Jaja, genau... aber ich fange damit auch schon langsam an! Die Kinderserien zu meiner Zeit waren auch DEUTLICH besser als der neumodische Schrott von heute. Ein hoch auf den guten „alten" (!!!!) Walt Disney! :)

Winterkatze hat gesagt…

@BücherFähe: *kicher* Komischerweise findet man einen Großteil der Sachen von früher immer noch besser, wenn man sie heute sieht, selbst wenn man zugeben muss, dass die Technik nicht so weit war, die Figuren vielleicht nicht so tiefgründig usw. :D

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.