Sonntag, 10. Februar 2013

5 hässliche Fotos (05)

In dieser Woche ist es mir wirklich schwergefallen, rauszugehen, deshalb gibt es auch nur Fotos von drei Tagen. Dabei wollte ich mich gar nicht mal vor dem Spaziergang drücken, ich hatte nur keine Lust, mich von meinen gemütlichen "Haus- und Schreibtisch"-Klamotten zu trennen und mich stattdessen wind-, regen- und fisselschneefest einzupacken. Ein weiteres Problem sind meine Schuhe, die definitiv nicht mehr wasserdicht sind. Blöderweise haben alle Versuche, in den letzten Monaten neue Schuhe zu kaufen, nur mal wieder bewiesen, dass es nicht so einfach für mich ist, passende Schuhe zu finden. Nun aber zu meinen "Beweisfotos":


Mittwoch

Donnerstag

Samstag

Bonusfotos:



Kommentare:

Mila hat gesagt…

Mal wieder geschafft. Ist doch super... LG mila

Winterkatze hat gesagt…

Allerdings nur an drei Tagen und nicht an fünfen, aber es kommen auch wieder andere Wochen. :)

Natira hat gesagt…

Nächste Woche bist Du bestimmt wieder an 5 Tagen unterwegs. Ich finde das Autodächerfoto klasse, weil es eine interessante Perspektive hat. Das bedeutet aber nicht, dass ich die andere Fotos nicht gut finde: Der blaue Himmel ist schön und ebenso das letzte Foto.

Birthe hat gesagt…

Ich finde das ziemlich super, dass du trotzdem dreimal draußen warst, muss ich sagen - vor allem angesichts der traurigen Tatsache, dass es von mir diese Woche SCHON WIEDER keinen Beitrag geben wird … Irgendwie war immer was anderes, und dann war auf einmal die Woche schon zu Ende. *seufz*

Allerdings muss ich das Projekt eh nochmal anpassen, weil ich inzwischen zweimal die Woche reiten gehe und einmal noch einen Paddock misten, das reicht dann an körperlicher Betätigung eigentlich für den Tag aus - ich werde mal ein vorsätzliches "3 hässliche Fotos" daraus machen, sonst demotiviert das so, wenn ich es gar keinen Tag mal ausfallen lassen kann, wenn's draußen gießt.

Ich mag übrigens das Foto von diesem Turm? Silo? was ist das eigentlich? am Mittwoch.

Aly hat gesagt…

Hauptsache tapfer, wenn auch nicht täglich. Bei DEM Wetter in diesem Eck Deutschlands ja auch kein Wunder.

Norah Wilde hat gesagt…

Es ist schon erstaunlich, wie viele Bilder man im Laufe des Lebens knipst und wie wenige davon sehens- oder zeigenswert sind, oder?

Und ich muss dich loben: Vor allem das erste Bild ist wirklich besonders hässlich :-)

Finde die Aktion ziemlich lustig!

LG
Norah

Winterkatze hat gesagt…

@Natira: Die Perspektive fand ich auch lustig. :-) Bei dem blauen Himmel war ich froh, dass endlich genug Licht da war für ein Foto! Ich sollte doch wieder länger schlafen, wenn ich direkt nach dem Aufstehen losgehen will. ;)

@Birthe: Wenn ich zweimal in der Woche Reiten und einmal Misten würde, dann hätte ich so ein Projekt gar nicht erst nötig! Du könntest allerdings den Fotoapparat mit zum Reiten und Misten nehmen - Tiere kommen doch immer gut! :D

Das ist ein seltsamer Anbau an einem öffentlichen Gebäude, dessen Sinn mir sich nicht erschließt! Es könnte sich ganz eventuell um ein "Nottreppenhaus" handeln, denn das Haupttreppenhaus und der Fahrstuhl in dem Gebäude scheinen mir für den Fall eines Brandes nicht ausreichend groß zu sein. Aber sicher kann ich es nicht sagen!

Winterkatze hat gesagt…

@Aly: Dabei hatten wir - dank der wärmeren Temperaturen in der Stadt - noch Glück mit dem Wetter. Es war nur so usselig grau und es gab ein paar feucht-windig-nasse-Füße-Tage, auf die ich hätte verzichten können. ;)

@Norah: Erst einmal herzlich Willkommen auf meinem Blog! :)

Und ja, man schießt viel zu viele hässliche, beliebige, doppelte und überflüssige Fotos. Wobei mir das vor allem passiert, seitdem ich eine kleine Digitalkamera habe. Mit der altmodischen Kamera, für die ich dann auch noch neue Filme in Reserve haben musste, war ich lange nicht so großzügig und habe mir schon eher überlegt, was ich als nächstes ablichte.

Danke! *g* Vor allem wollte ich mir mit den "hässlichen Fotos" den Druck nehmen und einfach mal drauflos fotografieren können.

Katrin von Saiten hat gesagt…

Drei Mal ist besser als kein Mal! Und das Wetter war ja wirklich zum Drinbleiben :)

I like <3

Jo hat gesagt…

Also ich finde es super, immerhin hast Du nicht nach der ersten Woche gleich wieder aufgehört. Mir gefällt das Bild vom Mittwoch besonders gut. Es ist die Perspektive und der Farbkontrast. Bin auf die kommenden Wochen gespannt. :-)

Winterkatze hat gesagt…

@Jo: Da hilft es sehr, dass ich mein Vorhaben hier öffentlich gemacht habe und immer so viele ermutigende Reaktionen auf die wöchentlichen Posts kommen! :)

Das Mittwochsbild ist auf jeden Fall mal eine Abwechslung zu meinen üblichen Motiven. Es ist erstaunlich schwierig seine Nachbarschaft zu fotografieren, wenn man eigentlich "anonym" bleiben möchte. ;)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.