Samstag, 19. Januar 2013

5 hässliche Fotos (02)


Montag

Dienstag

Mittwoch

Freitag

Samstag

Zu meiner großen Freude haben sich in der letzten Woche noch zwei Leute meinem kleinen Projekt angeschlossen, so dass bei Anette und Birthe noch weitere Bilder zu finden sind. :)

Kommentare:

Natira hat gesagt…

sehr schön! die nächste woche mit willkürlichen fotos. weiter so!
oh und das grüne ampelmännchen passt thematisch gut zum mittwochfoto. :)

Winterkatze hat gesagt…

Bei dem Ampelmännchen habe ich mir einige irritierte Blick und ein Hupen eingefangen, dabei war ich schnell genug mit der Kamera, um auch noch die zweite Straßenhälfte bei grün zu überqueren. ;D Und ich muss gestehen, dass ich meine "Auszeit" am Donnerstag sehr genossen habe, diese Spaziergänge kosten doch erstaunlich viel Zeit - machen aber auch Spaß und tun auch ganz gut. ;)

Miyann hat gesagt…

Ui, schöne neue "hässliche" Fotos. Darauf habe ich mich ja schon gefreut. Der ausrangierte Kühlschrank gefällt mir, so schön blau. :)
Und überall Schnee! Endlich ist der Winter richtig angekommen.

Ich freue mich auf die nächste Woche. :)

Winterkatze hat gesagt…

*g* Der ausrangierte Kühlschrank wurde von uns am Dienstagabend vor die Tür gestellt, da es zu Weihnachten einen neuen gab. Als er Mittwoch in der Früh so schön eingeschneit war, musste ich ihn beim Losgehen doch glatt knipsen.

Heute war der Schnee zum Großteil schon weggefroren, aber nächste Woche soll es Nachschub geben. Darauf freu ich mich schon! :)

Tizianoé Kritashuu hat gesagt…

Hallo liebe Winterkatze,
Montag,Dienstag und Samstag gefallen mir besonders gut.

Liebe Grüße,
Tanja

JED hat gesagt…

Und, fällt es Dir schwer, jeden Tag vor die Tür zu gehen? Wie lange dauern Deine Spaziergänge und wie motivierst Du Dich gerade jetzt bei der Kälte?

Ich fänd's auch spannend zu lesen, wo die Fotos zustande kommen (jedes Mal eine andere Route?)

LG;
JED

Winterkatze hat gesagt…

@Tanja: Dankeschön! :) Mein heimlicher Favorit ist das Freitagsfoto - ich versuche immer noch herauszufinden, wozu das Gebäude mal genutzt wurde. Die Öffnungen sind viel zu klein für Fenster ...

@JED: Einfach finde ich es nicht - vor allem, da ich bei dem Wetter diverse Schichten an- und ausziehen muss für so einen Spaziergang. Ansonsten ist diese Kälte eigentlich perfekt für mich - wenn ich bis zum Sommer durchhalte, dann werdet ihr nur noch Sonnenaufgangs- oder Nachtfotos von mir bekommen. ;) Von der Länge her schwankt es zwischen einer Viertelstunde und einer Dreiviertelstunde, abhängig vom Wetter und der Frage, ob ich noch eine Erledigung mit dem Spaziergang kombiniere.

Details über meine Wege will ich nicht verraten, wer weiß in welcher Stadt ich wohne, könnte sonst anhand der Fotos recht schnell meine Wohnung lokalisieren. Aber Foto Nr. 5 habe ich in einem anderen Stadtteil aufgenommen, weil mein Mann und ich am Samstag mit dem Bus zu einem Café gefahren sind, das wir ausprobieren wollten (und das dann so überfüllt war, dass wir die halbe Stunde bis zum Bus zurück für einen Spaziergang genutzt haben). Bislang habe ich eigentlich jeden Woche vier bis fünf verschiedene Routen genommen und nutze das auch, um mein Viertel etwas besser kennen zu lernen. :)

DieJai hat gesagt…

Ich mag dein Projekt :)

Mila hat gesagt…

Weiter so, liebe Winterkatze. Wir sind stolz auf dich... Und wollen noch mehr hässliche Fotos sehen! LG Mila

Winterkatze hat gesagt…

@Jai: Das freut mich! Ich will euch ja auch nicht langweilen. ;)

@Mila: Dankeschön! Und ich werde mir in den nächsten Wochen brav Mühe geben! (Da fällt mir übrigens ein: Hast du schon einen Lesetermin im Auge für "Die Insel der besonderen Kinder"?)

Birthe hat gesagt…

Das Samstagsbild ist echt schön. Aber ich mag auch die Schneeflocken auf der Kühlerhaube. Und das Ampelmännchen ist mal wirklich willkürlich. :-)

Winterkatze hat gesagt…

Das Stadtviertel, in dem wir Samstag waren, ist auch wirklich hübsch. Wenn ich nicht pro Strecke eine gute halbe Stunde mit dem Bus fahren müsste, würde ich da wohl häufiger fotografieren. :)

sayuri's exile hat gesagt…

Hmm, mein Kommentar ist verloren gegangen :( Ich hatte gepostet, dass ich das erste Bild sehr schön (und gar nicht hässlich) finde und dass ich bei dem Freitagsbild an ein Gefängnis denken musste...

Ansonsten: weiter so - ich finde, es ist ein cooles Projekt und werde vielleicht einsteigen, wenn ich nicht mehr nur im Dunkeln draußen rumlaufe ;)
Liebe Grüße aus dem Winterland!

Winterkatze hat gesagt…

@Sayuri: Blogger scheint in den letzten Tagen wieder etwas Schluckauf zu haben. Dein Kommentar ist zumindest nicht als Spam eingeordnet worden ... Das Freitagsgebäude sieht so ähnlich aus wie ein alter Kornspeicher, den wir am Samstag gesehen haben, aber das wird es wohl auch nicht sein. Wäre es ein (ehemaliges) Gefängnis, würden wir es vermutlich wissen.

Und ich würde mich über weitere Mitstreiter freuen! :-) Fotos im Dunkeln sind übrigens auch lustig. ;D

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.