Sonntag, 1. Januar 2012

Frohes neues Jahr!

Ich hoffe, dass ihr alle den Übergang von 2011 zu 2012 so angenehm wie möglich verlebt habt!

Wir haben auch dieses Jahr den Jahreswechsel gemütlich verbracht, haben am Nachmittag eine weitere Runde mit dem Brettspiel "Arkham Horror" gewagt (welche dieses Mal deutlich schneller ging als beim ersten Versuch), haben abends ein leckeres Spinat-Sahne-Fondue genossen (zum Jahresanfang gibt es Pasta mit der restlichen Sauce ;) ) und dann habe ich mich mit dem Leeren meines Feed-Readers beschäftigt und die Katzen im Auge behalten, während mein Mann das Jahr mit einer "entspannten" Runde "Dark Souls" beendete.

Da schon seit zwei Tagen immer wieder Böller zu hören sind, haben die Katzen das Feuerwerk einige Stunden lang recht stoisch ertragen, nur zur Mitternacht wurden die Tiere dann doch etwas gestresster, da man dann deutlich gemerkt hat, dass nun größeres Feuerwerk in Deutschland verkauft werden darf. Da wir von keinem unserer Fenster aus einen guten Blick auf den Nachthimmel hatten, fühlte sich der Jahreswechsel ein bisschen an wie ein Kriegsfílm mit Schnellfeuer im Hintergrund und Schießpulverrauch in der Luft.

Für 2012 wünsche euch viel Glück, Gesundheit, schöne Bücher, gemütliche Lesezeit und viele wunderschöne und erinnerungswürdige Erlebnisse!

Kommentare:

animasoul hat gesagt…

Danke. Ich wünsche dir auch für 2012 viel Glück, Gesundheit und eine ruhige, entspannte Lesezeit mit vielen tollen Büchern.

Liebe Grüße
animasoul

pashieno hat gesagt…

Ich wünsche Euch auch alles Gute für 2012.

Meine Katzen waren schon den ganzen Tag sehr aufgeregt. Aber sie scheinen das Ganze gut überstanden zu haben.

LG,

Heike

Winterkatze hat gesagt…

@animasoul: Dankeschön! Glück und Gesundheit kann ich gebrauchen - für die Lesezeit versuche ich wieder zu sorgen. :)

@Pashieno: Dankesehr! Schön, dass deine Fünferbande Silvester gut überstanden hat. Unsere vier sehen alle etwas verkatert aus, aber in ein oder zwei Tagen geht es ihnen bestimmt auch wieder gut. :)

Mikage hat gesagt…

Danke^^
Ich wünsche dir auch ein schönes 2012 mit vielen tollen Erlebnissen, wenig Stress und interessanten Büchern^^

Unsere Katzen waren etwas durch den Wind, haben die Nacht aber gut überstanden und schlafen schon wieder wie gewohnt den halben Tag^^

irina hat gesagt…

Dir auch ein frohes neues Jahr, inklusive Glück, Gesundheit und allem, was man halt so braucht! :)

Euer Silvesterabend klingt ja sehr entspannt und das Fondue super (wenn mich persönlich auch die eineinhalb Liter Sahne schrecken). Schade, dass ihr keinen schönen Blick aufs Feuerwerk hattet, wenn ihr es schon hören musstet – wir waren in diesem Jahr ziemlich privilegiert: Wir hatten vom 25. Stock eines Hochhauses einen spektakulären Blick über Köln und das Feuerwerk.

Natira hat gesagt…

Auch von mir noch einmal an dieser Stelle ein frohes glückliches neues Jahr!

Wie schön, dass die Katzenbande relativ entspannt war, obwohl schon so früh bei Euch das Böllern losging! Und gemein ist das schon: Nur das Geknalle hören ohne etwas vom Feuerwerk zu sehen!

@Irina
Das war bestimmt ein toller Blick!

Winterkatze hat gesagt…

@Mikage: Schön, dass eure Tiere den Jahreswechsel so gut überstanden haben! :) Und danke für die lieben Wünsche! :)

@Irina: Entspannt war es und ich habe weniger Sahne genommen. ;) Trotzdem war der Rest gestern als Nudelsauce sehr lecker und sehr sättigend! ;D Ihr hattet bestimmt einen wahnsinnig tollen Blick aufs Feuerwerk! :)

@Natira: Die Stunde zwischen Mitternacht und ein Uhr morgens war schon etwas hart für die Tiere. Vor allem, als die Nachbarn dann um Viertel nach zwölf direkt vor unserem Fenster böllerten - die anderen Feuerwerk-Fans waren doch ein bisschen weiter weg von uns ...

JED hat gesagt…

Dir auch! Freue mich auf tolle weitere Beiträge in Deinem Blog!

LG,
JED

Winterkatze hat gesagt…

@JED: Dankeschön! Mögen dein Jahr 2012 so toll werden, wie das Jahr 2011 für dich endete. :)

sayuri's exile hat gesagt…

Hallo liebe Winterkatze,
auch an dieser Stelle noch einmal alles Gute für 2012, ich wünsche Dir ein glückliches, gesundes, positives, lesereiches und zufriedenes Jahr!

Was die Knallerei angeht: wir haben das Glück in einer Ecke zu wohnen, wo kaum geböllert wird, die Katzis waren ganz verschlafen, als wir in die Wohnung kamen und ich glaube, sie haben sich nicht sehr aufgeregt.

Wir haben am Neujahrstag auch gespielt - und zwar Carcasonne, was sicherlich deutlich weniger kompliziert ist als Euer Spiel. Aber Spass gemacht hat es dennoch sehr. Ansonsten geniessen wir gerade unsere Urlaubswoche in vollen Zügen - von meiner To-Do-Liste ist außer ein paar Mails noch rein gar nichts abgehakt... Mal sehen, was ich noch schaffen werde ;)
Liebe Grüsse von sayuri!

P.S.: Euer Sylvester-Essen klingt spannend - unseres war dieses Jahr eher unspektakulär und unsylvestrig, aber naja - mal sehen, was nächstes Jahr passiert ;)

Winterkatze hat gesagt…

Liebe Sayuri, dankeschön - mit etwas Glück werden deine guten Wünsche für 2012 wahr! :)

Je weiter wir uns vom Land entfernen und je weiter wie in den Süden ziehen, desto mehr Knallerei müssen wir zu Silverster erleben. Ein Grund mehr, warum es irgendwann wieder weiter in den Norden gehen muss - und wenn es im Rentenalter ist. ;)

Carcasonne spielen wir auch sehr gern, aber dann mit mindestens drei Personen. :) Schön, dass ihr die Urlaubstage so langsam und genußvoll angeht. So soll es sein und so habt ihr es euch verdient! :) Die to-do-Liste kannst du auch noch irgendwann anders abarbeiten!

Lecker war es und total simpel zu machen - du kannst es ja als Urlaubsabschluss ausprobieren. ;)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.