Donnerstag, 12. Januar 2012

Dies und Das (1)

Logan

Nachdem die Katzen in dieser Woche damit leben müssen, dass mein Mann keinen Urlaub mehr hat, sind sie alle etwas unruhiger und kuschelbedürftiger. Nur Logan war gestern Abend kaum an seinen Stammplätzen zu finden und sein Gequieke nach Liebe und Aufmerksamkeit klang erstaunlich verhalten. Ein genauerer Blick zeigte dann ein entzündetes Ohr und somit fuhren wir beide heute zum Tierarzt. In den nächsten Tagen darf ich also wieder mit Logans Dickkopf kämpfen, um Reinigungsflüssigkeit in sein eitriges Ohr zu träufeln. Wenn es so besser wird, dann haben wir Glück gehabt. Wenn es so nicht heilt oder wenn er in den kommenden Monaten eine erneute Ohrenentzündung bekommen sollte, dann geht ein Abstrich ans Labor und wir müssen uns auf die Suche nach der Ursache machen.


Logans liebste Schlafposition


Winter?

Ganz ehrlich, ich vermisse den Winter in diesem Jahr wirklich! Ich habe erst einmal Schnee gefegt und ein Blick aus dem Fenster gibt mir das Gefühl, dass ich jetzt sofort in den Garten gehen und ein paar Sachen anpflanzen sollte, bevor schon wieder Sommer ist. Mit Neid betrachte ich Fernsehberichte von eingeschneiten Alpenregionen und wünsche mir, dass sich auch hier mal eine Schneeflocke zeigt. Blöderweise scheinen sich die Meterologen gerade einig zu sein, dass in den nächsten Wochen mit richtigem Frost nicht mehr zu rechnen ist ...

Aber einen Vorteil hat das Wetter auch: Kleine fette Eichhörnchen tummeln sich fröhlich im Vorgarten und so oft habe ich die Grünspechte und den Eichelhäher noch nie in unserem Garten gesehen. :)


Das Mädchen am Kreuz

Dafür, dass ich gerade eigentlich einen Krimi lese, stagnieren meine Lesefortschritte schon ganz schön lange. Und ich fürchte, es liegt an meiner aktuellen Stimmung. Ich habe nicht die Geduld, um die Geschichte einfach auf mich wirken zu lassen. Bislang könnte man meinen Umgang mit diesem Buch so beschreiben:

Beim Frühstück angelesen: Ah, netter Prolog! Lese ich heute Abend auf jeden Fall weiter!

Abends wieder in die Hand genommen: Okaaaay, erst einmal etwas Familiengeschichte ... hm ... stand da nicht was von einem Unfall im Klappentext? Jupp ... hm ... ach, ich wollte ja noch den einen Socken beenden, was läuft denn gerade im Fernsehen?!

Am nächsten Abend: Mal gucken, wie viel Familiengeschichte noch kommt, irgendwann sollte es doch richtig losgehen ... ich blätter mal ein bisschen. Ach, nur noch dreißig Seiten bis zum Unfall, ist ja nicht so viel! Aber vielleicht sollte ich eben ein Bibliotheksbuch vorziehen, weil das ja in diesem Monat noch abgegeben werden muss ...

Ich hoffe sehr, dass ich mich am Wochenende mal dazu aufraffen kann, um das Buch ernsthaft anzugehen, denn so wird das nichts mit dem Stillen der Krimilust. ;)

Kommentare:

irina hat gesagt…

Schläft Logan immer so oder nur jetzt wegen der Ohrenentzündung?! *eek*

Deine Schilderung, dass dir immer was Besseres zu tun einfällt als an deinem Krimi weiterzulesen, kommt mir bekannt vor. Solche Bücher kenn ich auch – bei mir zumindest liegt das eher an den Büchern denn an meiner Stimmung, aber die Wahrheit liegt wahrscheinlich dazwischen! ;)

Winterkatze hat gesagt…

Hihi, er schläft sehr oft so. Für ihn scheint das extrakuschelig zu sein. :)

Normalerweise bin ich etwas disziplinierter beim Lesen. Wenn ich erst einmal die ersten Seiten hinter mich gebracht habe, dann habe ich so ein Buch ja auch an einem Abend durch. Aber dieses Mal ... *grummel*

Neyasha hat gesagt…

Oje, dein armer Kater. Na, dann wünsch ich dir viel Erfolg beim Einträufeln! Seine Schlafposition ist ja mal genial. *g*

Tja, der Winter ... Gerade gestern haben auch meine Mitbewohnerin und ich über dieses Thema geredet. In Wien gabs bisher noch kein einziges Mal Schnee! Nicht, dass Schnee mitten in der Stadt allzu toll wäre, aber trotzdem. So geht das doch nicht!

Winterkatze hat gesagt…

@Neyasha: Dankeschön! Seine Vorbesitzer haben ihn zwar als aggressiv und nicht händelbar beschrieben, aber eigentlich macht er solche Sachen ganz gut mit. Er ist eben ein Schäfchen. :D Und diese Schlafposition habe ich vorher auch noch nie bei einer anderen Katze gesehen. :D

Ich finde auch, dass es mit dem Winter so nicht geht! Zumindest einmal zwischen November und Januar sollte es für ein paar Tage so richtig kalt werden, während dicke Schneeflocken vom Himmel fallen. :)

KATZE MIT BUCH hat gesagt…

Gute Besserung an Logan! Seine Schlafposition erinnert mich irgendwie an einen Mogwai :D

Winterkatze hat gesagt…

@Anette: Ich werde es dem Rollmops ausrichten. :)

Ich bin ja nur froh, dass er dich nicht an einen Tengu erinnert. :D

pashieno hat gesagt…

Armer Logan. Hoffe es geht ihn bald besser.

Bei uns schneit es angeblich ab Samstag und dann wird es auch kälter. Lassen wir uns überraschen.

Natira hat gesagt…

Bitte gibt dem Ohrenkater ein paar extra Streicheleinheiten von mir!

Ich hoffe, dass Ihr das mit der Reinigungsflüssigkeit in Ordnung bekommt - andererseits: Es ist ja nicht sooo lange her, seitdem Logan Ohrenprobleme hatte. Hat der Tierarzt was gesagt, ob vielleicht die frühere Ursache nicht vollständig abgeklungen sein könnte?

Ich vermisse den Winter auch! Zwar kann ich gerne auf Winterchaos als Autofahrer verzichten, aber so ganz ohne Schnee und Frost?! Nä! Dieses Herbstwetter derzeit geht mir wirklich total auf die Nerven.

Und das Leseverhalten kommt mir auch bekannt vor ;)

Sandra hat gesagt…

Im Radio haben sie so schön gesagt:
"Wir wünschen uns den Schnee eigentlich nur für den Spaziergang am Sonntag, um sich danach gemütlich einzukuscheln. Den Rest der Woche fluchen wir sowieso darüber" (oder so). Fand ich sehr passend ^^

Winterkatze hat gesagt…

@Sandra: Ach, ich mag den Schnee auch an anderen Tagen. :) Aber ich muss auch zugeben, dass ich nicht jeden Morgen pünktlich mit dem Auto oder der Bahn zur Arbeit fahren muss, sondern nach dem Schneefegen gemütlich den Tag an meinem Schreibtisch beginnen kann. ;)

Winterkatze hat gesagt…

@Heike: Wenn es so läuft wie im letzten Sommer, dann ist Logan in ein paar Tagen wieder fit und sieht es nicht ein, dass er immer noch die Ohren gesäubert bekommt. :) Ich drücke dir die Daumen für den Samstagsschnee! :)

@Natira: Der ist gerade nicht so kuschelig, ihn stört das gesäuberte Ohr, da muss er sich sehr viel schütteln! Bei sowas stört eine schmusende Hand nur ... Die letzte Ohrenentzündung war im Juni/Juli, schon etwas her ...

Vielleicht sollten wir in die Berge fahren und dort den Schnee besuchen. :) Wenn wir im Urlaub sind, dann musst du dich auch nicht mit den Wegen zur Arbeit rumärgern, sondern kannst einfach die weiße Pracht genießen. :D

Was mein Buch angeht: Ich habe mich gestern mal zusammengerissen und es beendet. Und weiß immer noch nicht so recht, was ich davon halte. Ich werde es wohl noch etwas sacken lassen müssen, um mir eine relativ objektive Meinung bilden zu können. Dafür habe ich mir gleich danach ein "Belohnungsbuch" gegönnt und bin erst gegen drei Uhr ins Bett gefallen ... *hüstel*

Mila hat gesagt…

Ähm.. ich hab jetzt echt lange rumgerätselt: Wo ist bei Logan vorne und wo ist hinten? ^^ Ich hab erst gedacht, das wär ein Hund auf dem Foto. Hoffe dem Ohr gehts bald besser :(

Winterkatze hat gesagt…

@Mila: *g* Der hellere Teil mit den leichten Streifen ist der Kopf. ;) Und hier kann man deutlich sehen, dass Logan definitiv kein Hund ist: http://3.bp.blogspot.com/_JTSCagVu6dc/StbY2FG-xqI/AAAAAAAAAOI/an0Cx2Fd6CQ/s1600-h/Kleiner+Luchs_cut.jpg

Danke für die Besserungswünsche! Heute war der Kater schon etwas verärgert, weil ich ihn mit der Reinungsflüssigkeit bedrohte. ;)

Mila hat gesagt…

Aaahh, ich hab das Ohr gefunden!! Und das auf dem Foto ist defintiv kein Hund! Eher König der Löwen :o

Mikage hat gesagt…

Ich drück Logan auch mal die Daumen, dass es schnell besser wird und nicht wieder kommt!
Die Schlafposition kenne ich bis jetzt nur von meinen Ratten o.O Die haben auch immer so geschlafen. Bei meinen Katzen habe ich das noch nicht gesehen..
Heute gab es Schneeregen und am Wochenende soll es Frost geben, mal gucken wie sich das Wetter noch entwickelt^^
Allerdings werde ich für drei Wochen dem Norden den Rücken kehren und mich dem Westen zuwenden. Ich lass mich überraschen^^
Seit dem neuen Jahr klappt's bei mir mit dem Lesen richtig gut. Vor Weihnachten war es ja so gräuslich bei mir..
Ich hoffe deine Leselust kommt bald wieder^^

Winterkatze hat gesagt…

@Mila: Erstaunlicherweise hat dieser Kater häufig eine überraschende Ähnlichkeit mit einer Eule - aber König der Löwen klingt natürlich viel besser! :D

@Mikage: Dankeschön! Ich wusste nicht, dass Ratten so schlafen. Das sieht bestimmt auch niedlich aus! :)

Im Moment klingt sogar Schneeregen verlockend! Ich drücke die Daumen, dass du für deine drei Wcohen im Westen tolles Wetter hast! :)

Und nachdem ich mich über mein Buch hier ausgejammert hatte, habe ich mich einfach hingesetzt und es gelesen. *g* Und dann eins angefangen, dass etwas gefälliger zu lesen war. Jetzt muss es so nur bleiben mit meiner Leselust!

Natira hat gesagt…

Ich habe gerade bei Pashieno das Foto von Charly im Schnee gesehen - vielleicht sollten wir Pashieno besuchen, bevor der Schnee wieder weg ist :D

Winterkatze hat gesagt…

@Natira: Wir hatten heute früh Frost auf den Autos! <3 Charly im Schnee? Ich muss endlich meinen Feed-Reader in Angriff nehmen! :)

Natira hat gesagt…

na dann husch husch :)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.