Dienstag, 24. Mai 2011

Dies und Das (6)


Winterkatze heute morgen beim Schneiden der Hecke:

Nachbar 1 kommt vorbei, bleibt stehen, guckt, sagt "Mit der elektrischen Heckenschere ginge das aber leichter" und schwingt sich in sein Auto.

Nachbar 2 läuft zügig vorbei und meint "Mit der elektrischen Heckenschere geht’s schneller".

Nachbarin 3 kommt vorbei, meint "Bei mir können Sie gleich weitermachen!" – und entschwindet mit wehendem Tennisröckchen in der Ferne.

Nachbarin 4 rollt mit dem Fahrrad vorbei und meint "Mit der elektrischen …". Immerhin blieb sie lange genug in Rufweite, dass ich endlich einmal auf diesen saublöden Satz antworten konnte und sie hätte mir sogar ihre elektrische Heckenschere geliehen, aber für den letzten Meter hätte sich das nun auch nicht mehr gelohnt … *seufz*


Nach der Vormittagsbeschäftigung würde ich mir für den Rest des Tages gern ein Beispiel an Logan nehmen:



Und noch etwas zur Spielschiene: Als Kreis ist sie wirklich attraktiver für die Katzen! :D


Die weiteren Fotos konnte ich leider nur ohne Blitz machen ...





Kommentare:

irina hat gesagt…

Du hast ja mächtig nette Nachbarn! Ich glaub, ich hätt denen meine Gartenschere nachgeschmissen! ;)

Winterkatze hat gesagt…

Aber dafür hätte ich die schmerzenden Arme ja wieder bewegen müssen. ;) Ich habe meine Kraft lieber in das Stutzen der Hecke gesteckt. *g*

irina hat gesagt…

Die Extra-Energie hätt ich aufgebracht, glaub ich! *gg*

Sabrina hat gesagt…

Lol, vielleicht solltest du dir für das nächste mal eine elektrische besorgen, dann sparst du dir die Sprüche und die Schmerzen.

Mikage hat gesagt…

Ist nicht noch Vogelschutzzeit? :P
Ich hätte im Übrigen 3x "bei mir können sie gleich weiter machen" und nur einmal das mit der Heckenschere erwartet.. Das ist zumindest hier in der Gegend der Standardspruch^^
Verdreht auf dem Rücken schlafen, noch eine Coon-Kater Eigenheit?
Lg^^

Winterkatze hat gesagt…

@Sabrina: Irgendwann werde ich das auch tun! Aber worüber sollen die Nachbarn denn dann blöde Sprüche machen? ;)

@Mikage: Jupp, Brut- und Setzzeit. Aber nachdem ich auf einer Naturschutzseite gelesen habe, dass man vorsichtig schneiden kann, wenn man vorher etwas Lärm macht *g*, und außerdem keinerlei Nester von mir gesichtet wurden, habe ich es mal gewagt. Die Nachbarn guckten schon komisch, nachdem die alle in den letzten zwei Wochen mit ihrer elektrischen Heckenschere zugange waren (deshalb wohl auch die Sprüche ;)) und wir zur Straße immer noch so "unordentlich" ausschauten. Argh, ich hasse sowas ja!

Aber hinten im Garten können sie gucken soviel sie wollen, in den Thuja wird nämlich gebrütet und da gehe ich erst im September ran! Ich hoffe nur, dass der Nachbar zur linken bis dahin nicht eigenmächtig Hand anlegt. Unsere Haselnuss hat er zu seiner Seite auch kräftig gekappt ...

Verdreht auf dem Rücken schlafen macht Shandy auch - und der ist ein Haus-, Wald- und Wiesenkater (vermutlich mit einem Schuß Siam). Nur unser Mädchen würde nie so entspannt schlafen, da wäre man ja schutzlos. ;)

Susanne hat gesagt…

Wir bekommen bei jeder Arbeit, die wir außen an Hecke oder Gartenzaun vornehmen, erstens die "Bei mir könnt ihr auch gleich weitermachen."-Kommentar und zusätzlich will noch jeder, der vorbeigeht ein Schwätzchen halten.

Meistens lassen wir meine Schwiegermutter das Gequatsche erledigen, während wir mit verbissenem Gesicht weiterschuften.

Ich muss allerdings gestehen, dass wir in den letzten Jahren jemanden fürs Rasenmähen und Heckeschneiden bezahlt haben.

Sylvia hat gesagt…

Ich sag nur ... Nachbarn! *seufz*
Genau diese "Kommunikation" musste ich letztes Jahr im Herbst über mich ergehen lassen, ich schneide meine (Noch-)Hecke nämlich auch mit der Hand ...
Au ja, wie Logan würde ich mich auch gerne rumlümmeln ;-) Echt ein superschönes Photo!
Das mit der Spielschiene ist eine gute Idee, das werde ich auch irgendwann mal ausprobieren!
Danke für den Tipp!
Liebe Grüße,
Sylvia

Winterkatze hat gesagt…

@Susanne: Gegen ein Schwätzchen habe ich ja nix, ich habe sonst eher weniger Kontakt zu den Nachbarn und finde das eigentlich schade. ;)

Oh, jemanden fürs Rasenmähen und Heckeschneiden bezahlen? Luxusweib! ;) Sojemanden hätte ich letztes Jahr gebrauchen können, als ich für die Gemeinschaftrasenfläche verantwortlich war. :D

@Sylvia: Und? Hat dir je ein Nachbar seine elektrische Heckenschere leihen wollen? ;) Bei solchen Fotos von Logan finde ich es nur bedauerlich, dass wir ihn nie ohne diese blöden "Taschenlampenaugen" erwischen. Aber manchmal muss ich die Bilder trotzdem online stellen, weil der Kerl so knuffig ist! :)

Den Tipp mit der Schiene hatte mir Sayuri gegeben - wobei sie noch Zeitungspapier darüber empfiehlt. :D Bei unserer Bande scheint es zu helfen, aber der größte Demotivator bei der Schiene ist wohl, dass der Ball an einer Stelle immer hängenbleibt ...

Jano hat gesagt…

Hm ... also ich hätte da ja mal einen Tipp fürs nächste Mal ...

Mit der elektrischen Heckenschere geht das leichter und schneller!!

:D

Winterkatze hat gesagt…

*wirft mit Katzen nach Jano*

Grete_o_Grete hat gesagt…

Das nenn ich mal Katzenyoga ;-)

Winterkatze hat gesagt…

@Grete: Hübsch, oder? :D

Katrin von Saiten hat gesagt…

Das sind diese Leute die zu allem ihren Senf dazu geben müssen... werde mir von Logan etwas für meine Wochenendgestaltung abgucken :D

Viele liebe Grüße! Und die Verletzungsgefahr mit Heckenscheren ohne Elektronik ist sicher viel geringer!

Winterkatze hat gesagt…

@Katrin: Ohja, mach dir ein Logan-Wochenende! :D Wir sollten uns vielleicht alle eine Scheibe von dem Plüschbären abschneiden ... *g*

Was die Verletzungsgefahr angeht hast du vielleicht recht, aber die Zeit, in der man sich verletzen könnte, würde sich auch deutlich reduzieren. ;)

Kristina hat gesagt…

Sehr süße Katze :D

LG,
Kristina :]

sayuri's exile hat gesagt…

Das Bild von Logan ist grandios - wen interessieren da die Taschenlämpchen? ;)
Schön, dass es mit der Kugelbahn so schon etwas besser klappt - vielleicht krieg ich ja irgendwann mal ein Video mit Zeitung hin :)
Zu der Heckenschere hatte ich ja schon was gesagt *g*

Winterkatze hat gesagt…

@Kristina: Erst einmal herzlich Willkommen! :) Da ich mir nicht sicher bin, ob du Logan oder Shandy meinst, habe ich beide mal dein Kompliment ausgerichtet. ;) Süß sind sie ja - ebenso wie der Rest der Bande. :D Und wie ich sehe, hast du ja auch niedliche tierische Begleitung. :)

@Sayuri: Ein gradioses Foto von einem grandiosen Schlafrauber! :D So liegt er momentan auch bei uns im Bett und nimmt so viel zu viel Platz ein ... *g* Und ich drücke die Daumen für dein Zeitungsvideo! Deine Hübschen in Aktion würde ich gern sehen! :)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.