Sonntag, 15. August 2010

Auch eine Winterkatze muss sich mal verändern …

… oder besser gesagt: Mein Blog sieht nun etwas anders aus.

Ich fand mein altes Layout zwar immer noch sehr nett, habe mich aber darüber geärgert, dass an den Seiten so breite dunkle Streifen waren. Die dunkelbraunen und leicht gemusterten Ränder fand ich zwar immer noch hübsch, aber mir fehlte die Breite für die Beiträge.

Für diejenigen von euch, die sich jetzt schon nicht mehr an das alte Aussehen erinnern:



Irina hat mit mir im Mai schon versucht, die alte Vorlage anzupassen, und wir haben das Ganze zwar auch breiter bekommen, aber dafür hätte ich auf den an Pergamentpapier erinnernden Hintergrund für die Blogbeiträge verzichten müssen – und ohne diese leichte Struktur fand ich die Hintergrundfarbe einfach scheußlich.

Um den Hintergrund genauso zu erhalten, hätte ich Online-Speicherplatz gebraucht – der mir zwar zur Verfügung gestellt worden wäre (gleich zwei Angebote – dafür möchte ich noch einmal ganz herzlich danke sagen!), aber so ganz zufrieden war ich mit der Lösung nicht.

Während ich also noch darüber nachdachte, ob und wie ich das Problem angehe, wurde von blogspot auf einmal ein „Vorlagen-Designer“ angeboten. Die Grundidee stand eigentlich sehr schnell, aber das Basisdesign passte noch nicht so ganz und so habe ich noch ein bisschen rumgebastelt. Trotzdem fehlte mir noch eine Idee für den Hintergrund, etwas Dezentes, etwas, das zu mir passt und das leicht einzufügen ist.

Bei Natira bin ich dann gestern über dieses Video gestolpert und während ich es mir anguckte, kam mir die Idee, für den Hintergrund mit geknülltem Papier zu arbeiten. Also habe ich heute Mittag mal meine leeren Kartons durchstöbert und mit den schön großen Bögen gespielt, mit denen die Lücken zwischen den Büchern immer ausgestopft werden. Mein Mann war dann noch so lieb und hat mir bei der richtigen Farbe und der Anpassung des Headers geholfen – und das Endergebnis seht ihr nun hier.

Leider klappt es mit der SuB-Unterseite noch nicht, zumindest habe ich in den letzten zwei Stunden diese Seite nicht öffnen können – und ich habe keine Ahnung, woran es liegt und wie ich das noch ändern kann. Aber daran werde ich die nächsten Tage noch arbeiten. Wenn euch noch etwas auffallen sollte, das nicht funktioniert, dann sagt mir bitte Bescheid!

Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Guten Morgen Winterkatze ;)

Ich find das neue Desig wirklich toll! Es istz breit, hell unf freundlich und das zerknüllte Papier gibt dem ganzen noch was besonderes, sonst wärs etwas langweilig ;)Also das mit den Unterseiten hat sich wohl erledig, denn ich kann sie alle öffenen.

Nun, ich wünsch dir viel Spass mit deinem neuen Blogkleidchen.

Liebe Grüsse und guten Start in die neue Woche
Alexandra

Winterkatze hat gesagt…

Guten Morgen Alexandra!
Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung - und ja, ohne das Papier wäre mir mein Blog auch viel zu langweilig. ;) So hoffe ich, dass er einfach nur dezent wirkt. *g*

Du kannst wirklich alle Unterseiten öffnen? Ich kann das nämlich noch immer nicht - und auch Natira hat mir gemeldet, dass sie die SuB-Unterseite nicht öffnen kann! Ich bin wirklich verwirrt ...

Dir auch einen guten Start in die Woche! :)

Sylvia hat gesagt…

Also, mir gefällt das neue Design viel besser!
Der breitere Bereich und alles in allem heller, das mit dem zerknüllten Papier finde ich total klasse!
Hast du toll hinbekommen! :-)
Liebe Grüße,
Sylvia

Winterkatze hat gesagt…

@Sylvia: Dankeschön! Das höre ich gerne - auch wenn ich mit dem alten Design nicht sooo unzufrieden war, nur die Probleme mit der Breiteneinstellung haben mich irgendwann wirklich geärgert. ;)

Sag mal, kannst du die SuB 2010-Seite öffnen oder streikt bei dir der Link auch?

So langsam beschleicht mich der Verdacht, dass diese Vorlage nur auf fünf Unterseiten ausgelegt ist - und dann muss ich mir noch was überlegen ...

Siobhan und Cactus hat gesagt…

Liebe Winterkatze,

ich mag dein neues Blogkleidchen sehr. Ist jetzt schön hell hier. Hin und wieder braucht man halt eine kleine Veränderung. Ich glaub, ich hab inzwischen das dritte neue Blogkleidchen, aber dabei bleibts jetzt erstmal, weils mir gefällt. Super, das du deine eigene Idee als Hintergrund hier mit hereinbringen konntest. Das hab ich auch schon mal versucht, allerdings mässig erfolgreich. Naja. Wenn ich mal gaaaaaaaanz viel Zeit hab, im Winter oder so ;-) dann geh ich das noch mal an.

Oh...ich seh grad, du hörst " Stolz und Vorurteil ". Das ist klasse, nicht? Wie gefällst dir? Ich hab es mir letztens von Natira ausgeliehen und ich mochte es sehr.

Alles Liebe!

LG Siobhan

Winterkatze hat gesagt…

Liebe Siobhan,
vielen Dank für das Lob, das lässt mich heute mit einem breiten Grinsen vor dem PC sitzen. ;) Veränderungen - jupp, sogar ich brauche die hin und wieder, aber ich mag es halt nicht zu extrem, hatte mich bewußt für die Brauntöne entschieden, die zum Header passen und bin nur froh, dass es farblich immer noch hinhaut. ;)

Das mit dem eigenen Hintergrund war auch nicht ganz so einfach, da darf ich mich bei meinem Mann bedanken. Nachdem Natira mir geschrieben hat, dass das jetzt möglich ist, kam er gestern auf die Idee das Papierfoto zu spiegeln, so dass die Übergänge farblich immer stimmen - und danach sah es dann ganz gut aus. Und die Spiegelung fällt bei dem Bildausschnitt auch nicht groß ins Auge. :)

Ich mag die Geschichte von "Stolz und Vorurteil" sehr sehr gerne! Und ich mag Eva Mattes als Sprecherin für die Jane-Austen-Hörbücher! Allerdings komme ich gerade kaum zum Hören - und wenn, dann versuche ich gerade eher mit dem "Rad der Zeit" weiterzukommen. Das sind nämlich verflixt viele Stunden. ;)

Siobhan und Cactus hat gesagt…

Liebe Winterkatze,

schön, das ich dir ein Grinsen aufs Gesicht zaubern konnte. Ich denke, ich werd mal die liebe Natira bei Gelegenheit fragen, ob sie mir mal bei der Gestanltung meines Blogkleidchens behilflich sein kann. Sie hat da einfach mehr Ahnung, als ich ;-) Ich bin da nicht ganz so versiert.

Dann wünsch ich dir auf jeden Fall viel Spass beim hören von " Rad der Zeit ". Ich les Hörbücher vor allem beim bügeln ( das ist so eine stumpfsinnige, langweilige Arbeit ), da geht das ganz prima oder beim saubermachen. Da machen dann selbst diese Arbeiten spass, mehr oder weniger.

Lg

Siobhan

Winterkatze hat gesagt…

@Siobhan: Ich bin mir sicher, dass Natira dir tatkräftig zur Seite stehen wird - sie hat sich heute Vormittag auch weiter den Kopf über mein SuB-Unterseiten-Problem zerbrochen. *ohje*

Dankeschön! Ich höre die Hörbücher vor allem beim Handarbeiten oder wenn ich stumpfsinnige Arbeit mache, die an einem Platz stattfinden kann. Beim Saubermachen mache ich zuviel Lärm und wusel zuviel durch die Wohnung - und ich will den Nachbarn nicht zumuten, dass sie mit mir zusammen hören müssen. ;)

"Verstand und Gefühl" habe ich nur als mp3-Version - und das bedeutet, dass ich es am PC hören muss. Oder genauer gesagt, dass ich das eine Sofa neben den Schreibtisch schiebe, damit das Kopfhörerkabel reicht. ;)

irina hat gesagt…

Mir hat ja dein altes Design sehr gut gefallen, aber das neue ist ebenfalls sehr ansprechend – wenn auch noch ein klein wenig gewöhnungsbedürftig. Das zerknüllte Papier sieht aber in jedem Fall klasse aus! :)

Winterkatze hat gesagt…

@Irina: Da ich ja sonst diejenige bin, der es schwerfällt sich an Veränderungen zu gewöhnen, kann ich mit "gewöhnungsbedürftig" leben - vor allem, wenn es mit so einer netten Aussage zu meinem Hintergrund einhergeht. :D

irina hat gesagt…

"Gewöhnungsbedürftig" war keineswegs negativ gemeint, liebe Winterkatze – tut mir Leid, falls es so rübergekommen ist.

Winterkatze hat gesagt…

Keine Angst, so ist es nicht rübergekommen - aber ich musste so grinsen (und deshalb unbedingt eine Bemerkung dazu machen), weil ich sonst diejenige bin, die sich immer so schlecht umgewöhnen kann, wenn andere an ihren Blogs werkeln. ;)

Jano hat gesagt…

Ich find's schön! Vor allem der breitere Textbereich (ich weiß gerade gar nicht, ob der wirklich breiter ist oder nur breiter wirkt :D) sieht gut aus! :)

evi hat gesagt…

Na aber hallo! Da bin ich mal einen ganzen Tag nicht online, und kaum komm ich zurück, hat die Winterkatze ihren Blog neu tapeziert! Die Wohnung ist wohl nicht genug Arbeit, was?
Also mir gefällts gut, vor allem das zerknitterte Papier ist klasse! Und die dezenten Farben - die passen toll zum Header-Bild.

Winterkatze hat gesagt…

@Jano: Jupp, der Textbereich ist deutlich breiter geworden! Ich glaube, der alte Bereich war nur 2/3 so breit wie der aktuelle. :D

@Evi: Soso, du warst also heimlich unterwegs, da musst du nicht überrascht sein, wenn man mal eben in der Zwischenzeit etwas rumbastelt. ;) Und ganz ehrlich, das Blogbasteln war eher das Drücken vor der Arbeit, die noch so ansteht. >g<

Hach, ich bin auch ganz glücklich mit dem Papier - und freu mich so, dass mein neues Blogdesign euch gefällt! :)

taytom hat gesagt…

Das ist super geworden!!!

Winterkatze hat gesagt…

Dankeschön! :)

Leider hat sich inzwischen herausgestellt, dass ein paar Leute den Papierhintergrund nicht über den ganzen Bildschirm haben - und so werden wir demnächst noch einmal eine Runde basteln müssen. Aber insgesamt bin ich zufrieden. :D

Natira hat gesagt…

Ähm ja, auf dem großen Bildschirm habe ich auch einen gelblichen Rand neben dem Papier, auf meinem kleinen heimischen Netbook füllt das Papier den ganzen Hintergrund aus ;)

Winterkatze hat gesagt…

Auch du Natira? *seufz* Ich habe Montagmorgen (muss mal eben nachgucken, welchen Tag wir heute haben) schon ganz viel versucht, aber irgendwie klappt das nicht mit einem breiteren Hintergrund. Blöderweise lässt mich Blogger den Hintergrund nur in eine Richtung kacheln, sonst wäre das einfacher zu lösen ... Hm, ich setze einfach in den nächsten Tagen meinen Mann darauf an, der ist deutlich geduldiger als ich. ;)

Natira hat gesagt…

Das klingt wie "Du auch, Brutus" :)
Da der Seitenrand farblich stimmig ist, finde ich das auch nicht schlimm ...

Winterkatze hat gesagt…

So war es gedacht ... *g* Den Seitenrand habe ich dann noch angepasst, nachdem ich es nicht hinbekommen habe. Vorher war der nämlich - aufgrund der Vorlage - Rotbraun und das fiel ganz schön auf. Zumindest auf dem Screenshot, den ich zugeschickt bekommen habe. ;)

Alexandra hat gesagt…

Sorry das ich erst jetzt antworte...Aber besser spät als nie *gg*

Ja, ich kann alle unterseiten öffenen, hatte ich keine Probleme.

Was den beigen Rand angeht, der man auf der Seite sieht, find ich total ok. Ich find es macht das ganze noch etwas spannender. Also mich stört es gar nicht!! Nur für den Fall *gg*

Liebe Grüsse
Alexandra

Winterkatze hat gesagt…

@Alexandra: Es scheint wirklich so zu sein, dass nur ich die Unterseite ganz rechts nicht direkt öffnen kann. Also habe ich die Unterseiten jetzt so umsortiert, dass die außen ist, die ich nicht so häufig ändere.

Was den Rand angeht, so setze ich meinen Mann noch einmal darauf an und dann sehen wir mal weiter. Immerhin ist es gut zu wissen, dass es diejenigen nicht zu stören scheint, die den Rand sehen können! Danke für die Rückmeldung! :)

irina hat gesagt…

Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen kann ich jetzt die Unterseite ganz rechts auch nicht mehr öffnen kann – nachdem es VOR der Umsortierung funktionierte. *verwirrt*

Natira hat gesagt…

Als ich den Kommentar las, habe ich auch versucht, "Lesefutter" zu öffnen ... und konnte es auch nicht. Und "Katzen" wird nur dann linkunterlegt angezeigt, wenn ich in irgendeiner Weise auf das "K" mit der Maus gelange, sonst wirkt es so, als wäre die Seite nicht unterlegt.

Gestern funktionierte beides noch vollständig, wie es sollte. Heute ist die Anzeige für uns Leser offenbar genau so, wie Du sie schon die ganze Zeit hattest.

*schaut Irina und Winterkatze verwirrt an*

Natira hat gesagt…

Ok, um die Verwirrung zu steigern:
Vom Bürorechner aus kann ich auf alle Seiten zugreifen, alle sind unterlegt?

Entweder ist es ein - ärgerlicherweise schwankendes - Serverproblem, oder es liegt an der PC-/Software-Einstellung

Büro: FF 3.5.11, Betriebssystem Win XP Prof, Flashplayer von Adobe mußte ich gerade aktualisieren ...
daheim: Netbook: müßte ich nachschauen ...
Wenn ich so darüber nachdenke, gestern hatte ich das "großen" Notebook in Betrieb, als ich alles anklicken konnte, nicht das Netbook. Ich werde heute Mittag daheim beides noch einmal testen und berichten

ps
Wenn es an der Software/dem Browser liegt, was könnte für die Anzeige wichtig sein? Java?

Winterkatze hat gesagt…

Ihr macht mich fertig! Die Umsortierung habe ich Montagabend gemacht - und danach konnte ich alles so öffnen wie Natira es beschreibt (also den ganz rechten Link gar nicht und den zweiten von rechts, wenn ich auf den ersten Buchstaben gehe). Natira konnte danach noch alles öffnen ...

Und heute könnt ihr auf einmal alle nicht mehr die rechte Seite aufmachen? Das ist doch sehr seltsam ... *hilfe*

Wenn absolut alle Stricke reißen, dann muss ich eine andere Vorlage nehmen. Aber die sind alle nicht so schön schlicht wie ich es bevorzuge ... oder ich setze die Unterseiten in die Seitenleiste. Dann funktioniert alles, aber mein Header hängt ein bisschen verloren im Raum ... *grübel*

Natira hat gesagt…

Wie gesagt, hier im Büro kann ich alles öffnen, wie gestern mit dem "großen" Notebook. Mit dem kleinen Netbook heute früh ging es nur so, wie beschrieben.

Hattest Du Gelegenheit, im Hilfeforum mal zu fragen?

irina hat gesagt…

Okay … bei mir gehts am »Bürorechner« auch. Infolge von Natiras Posting und einigen Experimenten hab ich aber nen Lösungsansatz gefunden bzw. hab immerhin rausgefunden, womit die Sache zusammenhängt – mit der Auflösung bzw. der Breite des Browserfensters: Je nachdem, wie breit das Browserfenster aufgezogen ist, funktioniert das mit den Links oder nicht.

Ich hab ja eigentlich ne ein Programm irgendwas auf »Vollbild« stehen, weshalb ich am kleineren MacBook das Problem auf einmal hatte. Sobald ich den Browser über die ganze Seitenbreite ziehe, funktioniert alles. Umgekehrt: Wenn ich am großen »Büromac« mit seiner Monsterauflösung von 1920 Px Breite das Browserfenster klein ziehe, taucht das Problem mit dem nach links vom Text wegwandernden Link auch auf. Kann Natira ganz bestimmt bestätigen! (Du wahrscheinlich nicht, weil deine Auflösung per se zu klein ist.)

Das Problem müsste also irgendwie mit den Einstellungen deiner Navigationsleiste zusammenhängen; vielleicht müsstest du da feste Werte eingeben oder so?

Winterkatze hat gesagt…

"Hattest Du Gelegenheit, im Hilfeforum mal zu fragen?"

Jetzt ja, und nun muss ich wirklich mal an die Arbeit, sonst hat mir das frühe Aufstehen nichts gebracht. ;)

irina hat gesagt…

Was für ein schwachsinniger Satz da zu Beginn des zweiten Absatzes – du verstehst trotzdem?! Soll heißen:

Ich hab normalerweise nie ein Programm im Vollbildmodus laufen. *g*

Winterkatze hat gesagt…

@Irina: Du hast nicht zufällig Lust deine Arbeit für einen Tag liegenzulassen und meinen Testblog zu durchsuchen, wo und wie man sowas ausprobieren könnte? *starrt hilflos auf Irinas Lösungsansatz*

Argh, ich wollte doch heute so viel erledigen - und nun hänge ich mit dem Kopf schon wieder bei diesem Unterseitenproblem!

Ich weiß schon, warum ich sonst nichts verändere! ;)

Aber danke, dass du dir weiterhin Gedanken machst! :)

Siobhan und Cactus hat gesagt…

Liebe Winterkatze,

also, ähm....wenn ich z.B. auf dein Profil klicke, kann ich nur deinen Blog finden, aber nicht z.B. die links zu unsere Lesezeit oder Theme party. Aber vielleicht ist das ja so gewollt? Ich will hier aber jetzt nicht noch mehr Verwirrung stiften?:-( Auf meiner Seite sehe ich es bei dir, wenn ich auf die Seite " Verfolgen " gehe. Hm...

Trotzdem einen schönen Tag und arbeite nicht mehr so viel! :-)

Lg

Siobhan

Natira hat gesagt…

@Irina
Das mag daran liegen, daß Lesezeit und Themenparty nicht über Winterkatzes Account laufen :)

Winterkatze hat gesagt…

@Siobhan: Wie Natira schon sagt, das liegt daran, dass das ja Natiras Blogs sind und nicht meine. ;)

Natira hat gesagt…

Natürlich meinte ich Dich, siobhan :) *sich die Augen reibt*

Siobhan und Cactus hat gesagt…

Oh.........ach so, ja dann ist es ja gut. Wollt`s nur mal erwähnen :-)

@ Natira:

Kein Problem wg. Namensverwechslung. Hat mich nicht weiter verwirrt...urrrgh ;-)

Lg

Siobhan

taytom hat gesagt…

Ach so, ja, hier ist es genau so, auf dem großen Bildschirm im Büro ist das nette Papier auch nicht über der ganzen Seite verteilt, was ich jetzt aber nicht als extrem störend empfinde.

Winterkatze hat gesagt…

Danke, Melli! Das bestätigt es noch einmal. Auch wenn es nicht so extrem stört, ich werde meinen Mann noch einmal darauf ansetzen - vielleicht bekommt er das ja hin! :)

Dann fehlt nur noch eine Lösung für die Unterseiten ... *grübel*

irina hat gesagt…

Ich wollte gerade schon intervenieren und meine Unschuld beteuern, Natira! *lach*

Winterkatze hat gesagt…

Das ist ein Tag! Irgendwie schwanke ich die ganze Zeit zwischen Panik- und Kicheranfällen. ;)

Natira hat gesagt…

@winterkatze
Irinas Tipp könnte ja auch beim Hauptblog funktionieren ;)

@Irina
Ich bin der allgemeine Verwirrung einfach weiter gefolgt *lach*

Winterkatze hat gesagt…

@Natira: Ich bin mir sicher, dass Irinas Tipp auch bei der Hauptseite funktioniert. Aber damit ist das Problem nicht behoben, sondern nur umgangen. Wer weiß, vielleicht bringt ja meine Frage im Hilfeforum noch etwas ...

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.