Mittwoch, 17. Februar 2010

Katzenfotos!

Da ich (dank der Handwerker in der Nachbarwohnung) eh gerade nichts auf die Reihe bekomme, gibt es hier noch eine Runde Katzenfotos!

Baltimore habe ich bei seiner Entspannung überrascht, was ihn nicht allzu erfreut hat:






Und Shandy wurde bei einer ausgiebigen Putzaktion von mir bespitzelt:





Kommentare:

Natira hat gesagt…

*sich verwundert fragt, ob Merlin einen Transporter erfunden hat und Winterkatze besucht, während Frauchen arbeitet*

Ernsthaft: Shandy erinnert mich immer an Merlin bis zu den nicht eingezogenen Krallen an den Hinterpfoten. Unglaublich ;) Und Baltimore ist so ein schöner Fellbausch, da möchte ich sofort anfangen zu kraulen ...

Winterkatze hat gesagt…

@Natira: Hast du den kleinen weißen Fleck auf Shandys Bauch bemerkt? Auf dem oberen Foto blitzt er ein bisschen raus - vielleicht kann man die beiden Kater ja damit unterscheiden. ;)

Und Baltiore wirft für jeden, der seinen Plüschbauch krault, mit Begeisterung die Schnurrmaschine an. Der Kater liebt jede Form von Aufmerksamkeit - wenn er nicht gerade bei seine Entspannung fotografiert werden soll. ;)

taytom hat gesagt…

Aaaaaaaaaaaaaah, dieser Kuschelbauch ist so toll! Und wie Shandy glänzt.. wow, wahnsinn. Schwarze Katzen sind einfach nur faszinierend.

Winterkatze hat gesagt…

@Taytom: Der Bauch ist toll, oder? Ich drücke auch zu gern mein Gesicht in dieses flauschige Fell - Baltimore duldet das aber nur einen kurzen Moment. >g<

Und Shandys Fell ist so viel schöner geworden, seit der Futterumstellung. :)

sayuri's exile hat gesagt…

Baltimore hat einen ähnlich skeptischen Blick wie meine Frida ;) Aber dieser flauschige Bauch - toll! Und wenn den dann auch noch jeder durchstreicheln darf - der perfekte Kater! Die Ähnlichkeit von Shandy mit Merlin ist übrigens tatsächlich verblüffend!

Winterkatze hat gesagt…

@Sayuri: Normalerweise ist Baltimore fest davon überzeugt ein Filmstar zu sein und wirft sich vor jeder Kameralinse in Pose! Aber sogar dieser Kater hat Phasen, in denen ihm seine Ruhe heilig ist. >g< Ansonsten kommt er mir oft genug mehr wie ein Hund vor als eine Katze! Er muss immer dabei sein, begrüßt als erster jeden Besucher, kontrolliert den Paketboten und setzt sich innerhalb von Minuten jedem fremden Menschen auf den Schoß - damit er auch genügend Beachtung findet. Er ist es auch, der bei den seltenen Besuchen von Kindern, immer von mir als Streichelobjekt angeboten wird - und geht dann sehr souverän in diese Rolle auf. :)

Shandy und Merlin sind wirklich überraschend ähnlich. Entweder haben sie beide einen ähnlich gemischten Stammbaum - ich bin mir sicher, dass Shandy einen guten Schuß asiatisches Katzenblut in sich hat - oder ein Vorfahre der beiden hat den Weg von Detmold bis zu Merlins Zuhause geschafft ... Vielleicht sollten wir mal einen Gentest machen lassen. ;D

Winterkatze hat gesagt…

@Friedelchen: Bei Baltimore sieht man die Pose doch erstaunlich häufig! Der Kerl zeigt gern seinen Bauch und erwartet dafür ausgiebige Streicheleinheiten! ;)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.